Jeder der gehen kann, kann tanzen und jeder der sprechen kann, kann singen. (Afrikanisches Sprichwort)

  • Bild-1
  • Bild-2
  • Bild-3
  • Bild-4
  • Bild-5
  • Bild-6

Anfänger und auch alle, die glauben, sie könnten nicht singen, aber Freude daran haben, sind ebenso herzlich willkommen wie begeisterte Sänger mit Erfahrung. Wir singen ohne Noten- oder Textblätter, Erfahrung oder Hintergrundwissen sind nicht erforderlich. Die Veranstaltungen sind ein singendes Miteinander, ganz ohne Zuhörer.

Mit einfachen Chants und Mantren aus allen Kulturen, verbunden mit Begegnungen, Tänzen und Meditation, gelingt es sich selbst und Anderen liebevoll zu begegnen und eine wohltuende Verbindung aufzubauen. Wir wollen unsere Stimmen ganz ohne Erwartung und Urteil erklingen lassen und so Vertrauen und Herzöffnung ermöglichen. Das Teilhaben an und Eintauchen in einen gemeinsamen wohltuenden Klangraum kann Loslassen und beglückendes Sein im Augenblick ermöglichen.
Hinweis: Bitte Getränk für den eigenen Bedarf mitbringen.

Wer regelmäßige Email-Einladungen zu unseren Veranstaltungen erhalten möchte und über Terminverschiebungen informiert werden will, kann sich per Mail gerne dafür eintragen lassen.

2020

come together - sing together, macht vorerst Pause, mehr Infos hier

Uhrzeit: 19:30 - 21:15 Uhr
Wo: Bietigheim-Bissingen
Termine: 14 tägig, Montags
Wer: mit Martina Mackamul und Rainer Wegscheider-Gruber
Beitrag: Wir freuen uns über einen finanziellen Beitrag als Zeichen der Wertschätzung
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Die Teilnahme erfordert die Bereitschaft, sich an die Hygienerichtlininen zu halten, z.B. sich nur am zugewiesenen Platz aufzuhalten und außerhalb davon eine Maske zu tragen, sowie die Kontaktdaten zu nennen.

Heilsames Singen am Sonntag, nächster Termin: vorerst ausgesetzt, mehr Infos hier

Wo: Bietigheim-Bissingen, Jugendraum des KulturRaum Rommelmühle e.V.,
Wer: mit Katrin Zojer und Martina Mackamul
Uhrzeit: 11 - 13 Uhr
Termine: 26.Januar / 23.Februar / 29.März storniert / 26.April storniert / 17.Mai storniert/ 21.Juni storniert / 19.Juli storniert / 25.Oktober storniert/ 15.November storniert / 20.Dezember storniert
Beitrag: 10,-€
Teilnehmerzahl: bis 15 Teilnehmer
Anmeldung erforderlich unter Email Info@Martina-Mackamul.de

Sonderveranstaltungen

EINFACH SINGEN - SINGEND SEIN vom 22. bis 24. Mai, ABGESAGT, mehr Infos hier

Wo: Thomashof, Karlsruhe
Wer: mit Angela Brantzen, Ingrid Bieber, Martina Mackamul und Rainer Wegscheider-Gruber
Teilnehmerbeitrag: 150,-€
Stand 20.1.2020: ausgebucht, nur noch Warteliste Weitere Infos und Anmeldeunterlagen hier im Flyer EINFACH SINGEN
Anmeldung bei Martina Mackamul schriftlich per Post oder unter Email Info@Martina-Mackamul.de

SINGING FOR PEACE, 02.Oktober, ABGESAGT, mehr Infos hier

Mit Liedern aus aller Welt singen wir für Frieden in uns und in der Welt: besinnlich meditativ erforschen wir den Frieden in uns, spüren und erleben wir Lebensfreude und Gemeinschaft, die uns Kraft geben, um Vertrauen zu finden und Frieden zu leben. Dabei wollen wir die Chancen und freudvollen Visionen für eine friedliche Welt in den Mittelpunkt stellen. Die Teilnahme ist auf Spendenbasis, eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Die Singleiter verzichten auf ein Honorar. 2020 sind wir vorraussichtlich wieder im Arkadengebäude in Bietigheim-Bissingen.
2014 starteten wir in kleinem Rahmen, 2015 feierten wir eine wunderbare Liedernacht in der Friedenskirche in Ludwigsburg. 2016 fand keine Veranstaltung statt, da kein geeigneter Raum zur Verfügung stand. Der Erlös ging 2014 und 2015 an das Internationale Friedensdorf und an Singende Krankenhäuser e.V.. 2017 waren wir zu Gast im Arkadengebäude der Stadt Bietigheim-Bissingen, die uns die Räumlichkeiten für unsere Benefiz-Mitsing-Veranstaltung zur Verfügung stellte. Mit über 60 Stimmen erlebten wir einen klangvollen, wunderbaren Abend, so auch 2018 und 2019. Der Erlös ging 2017,2018 und 2019 an das Internationale Friedensdorf und an den Asylkreis Bietigheim-Bissingen.
Weitere Informationen hierzu finden Sie auf www.singing-for-peace.de.

Unsere Stimmen für Mutter Erde, 03.Oktober, ABGESAGT, mehr Infos hier

Wo: Casa Mellifera, Ludwigsburg
Wer: Martina Mackamul, Rainer Wegscheider-Gruber und Katrin Zojer
Teilnehmerzahl: maximal 20 Personen
Teilnehmerbeitrag: 40,-€ / ermäßigt 28,-€
Weitere Info: www.ludwigsburg.de/site/Ludwigsburg-Internet/get/params_E-1911077075/16933720/Casa_Broschuere_2020_1.pdf
Anmeldung: Agendabüro der Stadt Ludwigsburg per Post oder
online unter www.ludwigsburg.de/start/agendabuero/anmeldung-casa.html

Verbundenheit mit der Natur und den Mitmenschen ist eine tiefe Sehnsucht vieler. Diesem Wunsch werden wir an diesem Tag gemeinsam nachspüren. Wir wollen uns singend für uns und unsere Umgebung öffnen und so Verbundenheit erfahren: Leistungsfreies Singen mit der Natur und für die Natur, mit Bewegung und Begegnung, voller Achtsamkeit für uns und unsere Erde, mit Liedern aus unterschiedlichen Kulturen.

Bitte mitbringen: Bequeme, warme und wetterfeste Kleidung und Schuhe sowie einen Beitrag für das gemeinsame Mittagsbüffet, evtl. eine Decke.

Singen für Leib und Seele in Hohenwart 20.-22.November, ABGESAGT, mehr Infos hier

Veranstaltung von Amsel e.V. für Mitglieder und Angehörige, Infos und Anmeldung unter (www.amsel.de/service)

EINFACH SINGEN - SINGEND SEIN vom 04. bis 06. Dezember, ABGESAGT, mehr Infos hier

Wo: Thomashof, Karlsruhe
Wer: mit Angela Brantzen, Ingrid Bieber, Martina Mackamul und Rainer Wegscheider-Gruber
Teilnehmerbeitrag: 150,-€
Frühbucherbeitrag bis 25.05.2020: 120,-€
Anmeldeschluss: 27.07.2020
Weitere Infos und Anmeldeunterlagen hier im Flyer EINFACH SINGEN
Anmeldung bei Martina Mackamul schriftlich per Post oder unter Email Info@Martina-Mackamul.de

Ausblick

EINFACH SINGEN - SINGEND SEIN vom 14. bis 16. Mai 2021, mehr Infos hier

Wo: Thomashof, Karlsruhe
Wer: mit Angela Brantzen, Ingrid Bieber, Martina Mackamul und Rainer Wegscheider-Gruber
Voranmeldung per Email unter Info@Martina-Mackamul.de
Weitere Infos demnächst an dieser Stelle

EINFACH SINGEN - SINGEND SEIN vom 29. bis 31. Oktober 2021, mehr Infos hier

Wo: Thomashof, Karlsruhe
Wer: mit Angela Brantzen, Ingrid Bieber, Martina Mackamul und Rainer Wegscheider-Gruber
Weitere Infos demnächst an dieser Stelle